Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   SK   FR   IS   HU   NL   PL   ES   RU   SQ   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   RO   BG   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 in or on »
« Unverzüglich Fluchtweg antreten.    

English-German Translation of
Zipfelvase

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
Zipfelvase  
von Midnightboy, 2021-09-23, 01:03  like dislike  Spam?  62.240.134....
Bezeichnung für eine Glasvase, die keinen waagrechten Rand hat, sondern zipfelartig hochgezogene Enden:
Google: zipfelvase
Chat:     
any help ?  #931054
von sunfunlili (DE/GB), 2021-09-23, 06:47  like dislike  Spam?  
Chat:     
Bei Suche mit Murano finde ich z. B. rotated shape, flower-shaped vase  #931056
von Wenz (DE), 2021-09-23, 11:36  like dislike  Spam?  
Antwort: 
Handkerchief vase, fazzoletto vase  #931063
von AliHeret (DE), 2021-09-23, 13:04  like +1 dislike  Spam?  
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2021-09-23, 13:40  like dislike  Spam?  
 #931066
Laut dict.cc ist eine Zipfelmütze a pointed cap. Eine Zipfelvase muss also a pointed vase sein. Oder ist das Lieschen-Müller-Denken?  :-)
Antwort: 
von AliHeret (DE), 2021-09-23, 13:48  like dislike  Spam?  
 #931067
Wir sind hier im Bereich der Fachsprachen, und da kann man nicht immer nach Wörterbuch übersetzen. Vennini dachte dabei angeblich an die wehenden Röcke im Wind der Lagunenstadt oder ein gefaltetes Taschentuch oder Einstecktuch. Und das spiegelt sich auch in den unterschiedlichen Fachsprachen von Glashistorikern, Auktionshäusern etc. wieder.
Antwort: 
Sorry.  #931070
von MichaelK (US), Last modified: 2021-09-23, 14:07  like dislike  Spam?  
Mein 13:40 war nicht ganz ernst.  Außer der pointed vase, das stimmt tatsächlich.
https://www.mercari.com/us/item/m76074645387/?gclsrc=aw.ds&&...
Chat:     
Da war doch noch was?  #931071
von AliHeret (DE), Last modified: 2021-09-23, 14:29  like dislike  Spam?  
Mit der Vereinheitlichung haben es Kunsthistoriker nicht unbedingt und sie lieben die Synonyme. Es kommt auch aufs Objekt an: Dein Beispiel hat nur 1-2 Zipfel, andere Vasen aus Murano haben aber weitaus mehr Zipfel - und schwupsdiwups denkt der alte Glasbläser halt an wehende Röcke.
Antwort: 
von MichaelK (US), Last modified: 2021-09-23, 16:39  like dislike  Spam?  
 #931073
Das stimmt. Aber Midnightboy's 'zipfelartig' deutet wohl auf eine langgezogene Spitze oder mehrere solcher Spitzen hin. Und da passt die 'pointed vase' recht gut. Aber ja, wann wird ein Zipfel zum Zacken oder umgekehrt? Kommt wohl auf den geneigten Betrachter an.

Bei 'Zipfel' muss ich immer an meine sel. Mutter denken, die in der Küche öfters deutsches Liedgut von sich gab, wie z.B. Wem Gott will rechte Gunst erweisen / den schickt er in die Wurstfabrik / Den lässt er von der Wurst abbeißen / und gibt ihm noch den Zipfel mit.
Chat:     
von MichaelK (US), 2021-09-23, 15:18  like dislike  Spam?  
 #931074
Antwort: 
von Midnightboy, 2021-09-23, 20:28  like dislike  Spam?  62.240.134....
 #931089
Da ist leider nichts dabei. Die vorgeschlagenen Vasenformen sind alle zu unspezifisch und bei der "handkerchief vase" ist nichts hochgezogen, sondern der Rand bleibt waagrecht und ist nur nach außen aus,sgebauscht.
Antwort: 
?  #931090
von MichaelK (US), Last modified: 2021-09-23, 23:15  like dislike  Spam?  
I think Zipfelvasen as well as pointed vases come in all sorts of shapes. At the link, almost all the vases in the top row are called "pointed." Open the Hans Stangl Rosenthal ebay page and go the item description. After "What:", you'll see "pointed vase."  
Google: "pointed vase"
If "pointed vase" doesn't work for you, post a link to a photo of a Zipfelvase as you define it. Perhaps we're not singing from the same sheet of music.
Antwort: 
von Midnightboy, 2021-09-23, 23:19  like dislike  Spam?  62.240.134....
 #931100
Die Bildersuche ist leider alles andere als präzise. Google ist  besessen davon, den Nutzern Synonyme und Ähnliches zu präsentieren. Pointed vase" zeigt einige Vasen mit einer oder zwei ausgeprägten Spitzen, während ziemlich viele Fotos zu "Zipfelvase" vier oder mehr hochgezogene Enden zeigen, die nicht spitz, sondern abgerundet sind.
Antwort: 
von Midnightboy, 2021-09-23, 23:24  like dislike  Spam?  62.240.134....
 #931101
Unter Hans Stangl Rosenthal ebay habe ich keine einzige Vase gefunden, die mit Zipfelvase beschrieben ist. Das Material ist auch gar nicht Glas. Unter seinen Vasen mit Spitzen gibt es eine "Bischofsmütze"-Vase  (die zwei Spitzen hat), eine "Pinguin"-Vase und eine Fazoletto-Vase (nach außen gezogene Enden).
Chat:     
von MichaelK (US), 2021-09-24, 00:46  like dislike  Spam?  
 #931102
Well, then it looks like there is no English equivalent of Zipfelvase.  :-)  Sort of like Bratwurst, which is sold with that very name in my favorite food store (Trader Joe's) just a few miles down the road. It's shortened to "brats" sometimes.
Antwort: 
von AliHeret (DE), Last modified: 2021-09-24, 11:35  like dislike  Spam?  
 #931104
Ich habe bislang keine kunsthistorische Literatur für Muranoglas finden können, in der der Ausdruck "Zipfelvase" gebraucht wird. Bei ähnlichen Ausgangslagen spricht man von "ausgezogenen Enden".

Zu Midnightboys Ausgangsbeleg: Da sind halt auch sehr unterschiedliche Vasen abgebildet, es wäre schön zu wissen, welche Vasenform Du eigentlich meinst. Wenn Du die mit den hochgezogenen Enden meinst, ist fazzoletto/Taschentuch=handkerchief in der Tat nicht der richtige Begriff (auch wenn, wie bei Steuben, eine Ecke ausgezogen ist). Dann würde ich beschreibend eher für pointed oder extracted plädieren. Diese Vasen ähneln übrigens in ihrer Form oft Blüten von Krokussen oder Tulpen, was auch zu einer Begriffsbildung führen könnte. Der Ausdruck "Zipfel" kommt nicht aus der Glaswelt, sondern aus dem Textilsektor (Duden: "spitz oder schmal zulaufendes Ende besonders eines Tuchs, eines Kleidungsstücks o. Ä.").

Interessanterweise beschreiben die italienischen Shop-Seiten mit dt.-englischen Texten die Vasen nur sehr oberflächlich und allgemein, meist sind die Texte sogar kopiert. "Zipfelvasen" wird von eBay und Konsorten und von Laien-Verkäufern verwendet, die sich von diesen Table-pieces wieder trennen wollen. Denn wie bei vielen anderen Kunsthandwerker-Vasen sind schlichte Vasen besser, wenn es darum geht, sie als Vasen mit Schnittblumen zu verwenden. Die meisten Muranoglasvasen sind teuere Showobjekte eines vergangenen Geschmacks, keine Gebrauchsgegenstände. Solange die nachgefragt werden, produzieren sie halt die Hütten noch nach, ähnlich dem geschliffenen Kristallglas. Im Gegensatz dazu haben japanische Kunsthandwerker die Schlichtheit von Ikebana-Vasen und -körben erkannt, wobei das Gesteck dominieren kann.
Chat:     
Interesting musings, AliHeret.   #931105
von MichaelK (US), Last modified: 2021-09-24, 13:48  like dislike  Spam?  
A commonly occurring problem in this forum is a murky or even false premise in the original post. Since that post forms the basis of the following discussion, the thread goes around in circles. Sometimes a request for clarification is heeded, sometimes not.

Another problem is me sometimes being facetious (13:40). Doesn't work on the 'net.
Chat:     
von AliHeret (DE), Last modified: 2021-09-25, 08:21  like dislike  Spam?  
 #931106
Viele Anfragen im Forum werden in der Tat, und ich schließe mich da selbst ein, extrem knapp und in größerer Eile geschrieben als die nachfolgenden Antworten. In mehreren Fällen ist die Benachrichtigungsoption nicht eingeschaltet und die Anfragenden tauchen nach dem Posten ab. Gerne werden auch unbeabsichtigt Rätselstunden ausgelöst, weil einfach zuwenig Kontext geboten wird. Und was "Kontext" ist, scheinen manche nicht zu verstehen.
Natürlich könnte man das anders programmieren - etwa so, dass immer eine eMail-Benachrichtigung an die Poster versendet wird und und dass das Haupttextfeld nicht "Beschreibung" heißt, sondern "Problem (Kontext nicht vergessen!)". Was genau an Kontext erwartet wird, kann man auf dem "Beipackzettel" definieren. Auch der Term "Überschrift" und dessen Sinn der der Datenbank ist nicht jedermann klar, ich denke da nur an mdh.
Wenn man ironisch sein will (bitte immer gerne!), genügt doch ein :-) dahinter, dann funzt das auch im Netz. Auch ich vergesse das gelegentlich, mea culpa.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
 
 
Überschrift
Username
E-Mail (opt.)
Beschreibung
Kontext oder Zusatzinformation. HTML nicht erlaubt! URLs beginnend mit http:// werden automatisch verlinkt. Formatierung: +Wort+ wird zu Wort, *Wort* wird zu Wort.
» Richtlinien
« zurück
 Standard-Antwort: Kontext | selbst versuchen | Frag Paul | Wörterbuch
Postings sind öffentlich sichtbar und können über Suchmaschinen gefunden werden.

nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung