Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   RO   FR   IT   SK   PT   NL   HU   FI   ES   LA   BG   HR   NO   CS   DA   TR   PL   EO   SR   EL   BS   |   SK   FR   IS   HU   NL   ES   PL   RU   SQ   SV   NO   FI   IT   CS   DA   PT   HR   RO   BG   |   more ...

Deutsch-Englisch-Wörterbuch

Online-Wörterbuch Englisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
  äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-Englisch
 BITTE um Korrektur, wichtig - Teil meines Ansch... »
« großen Blüte    

English-German Translation Forum

« zurück | Antworten aus- oder einblenden | Diskussion beobachten
Frage:
BITTE um Korrektur, wichtig - Teil meines Anschreibens  
von LukasM1, 2021-09-28, 12:07  like dislike  Spam?  79.157.245....
Hallo zusammen! : ) ich bin gerade beim Schreiben meines Anschreibens. Es ist sehr, sehr wichtig. Könnten Sie sich bitte meine kurze Post anschauen und meine Fehler korrigieren? Vielen Dank für Ihre Hilfe!
___________________________

Bewerbung um die Stelle von: Tschechischsprachiger Kundenbetreuer

Sehr geehrter Herr/Frau,

ich schreibe, um mich auf die auf der Website www.jobs.karriere.de ausgeschriebene Stelle des Tschechischsprachigen Kundenbetreuers zu bewerben.

Sie suchen jemanden der am Umgang mit Kunden Freude empfindet. Ich habe mehrere Erfahrungen im Kontakt mit Kunden in den letzten 6 Jahren gesammelt. Ich LIEBE es, mit Menschen zu kommunizieren, denen zu helfen und sie glücklich zu machen.

Wenn zum Beispiel ein Kunde ein Problem hat, finde ich es immer eine große Gelegenheit die Situation möglichst schnell zu erledigen, den Kunden zu helfen, zufriedenstellen und damit die Beziehung und Loyalität zu unserer Firma zu verstärken.

Neben der Kommunikation in meiner Muttersprache Tschechisch, liebe es mich auch auf Englisch, Deutsch oder Spanisch zu unterhalten.

Für Ihre gewünschte Arbeitsweise, eigenverantwortlich, gewissenhaft, strukturiert, zuverlässig, schlägt mein Herz. Ich kann Ihnen ehrlich mitteilen, dass diese tatsächlich meine Werte und meine Stärken sind.
________
Vielen vielen Dank!
Antwort: 
Siehe Kommentare in Schrägschrift  #931127
von romy (CZ/GB), Last modified: 2021-09-28, 14:34  like dislike  Spam?  
Sehr geehrter Herr/Frau, nur, wenn du den Zunamen der Person kennst - und dann musst du ihn auch hinschreiben! Ansonsten "Sehr geehrte Damen und Herren,"  

ich schreibe, um mich auf die auf der Website www.jobs.karriere.de ausgeschriebene Stelle des  
tschechischsprachigen Kundenbetreuers zu bewerben.

Sie suchen jemanden Komma der am Umgang mit Kunden Freude empfindet. Ich habe in den letzten sechs Jahren viel Erfahrung (nicht: mehrere Erfahrungen in den letzten 6 Jahren) im Kontakt mit Kunden gesammelt. Ich LIEBE es, mit Menschen zu kommunizieren, ihnen zu helfen und sie glücklich zu machen. Eine recht "englische" Wortwahl, die im Deutschen nicht gängig ist. Deutsche "stellen Kunden zufrieden", sie machen sie nicht "glücklich".

Wenn zum Beispiel ein Kunde ein Problem hat, finde ich Komma es ist immer eine gute Gelegenheit Komma die Situation möglichst schnell zu erledigen, den Kunden zu helfen, sie zufriedenzustellen und damit ihre Beziehung und Loyalität zu unserem Unternehmen ("Firma" ist rechtlich gesehen nur der Geschäftsname) zu verstärken.

Neben der Kommunikation in meiner Muttersprache Tschechisch KEIN Komma liebe ich es Komma mich auch auf Englisch, Deutsch oder Spanisch zu unterhalten. Generell "lieben" Deutsche  - anders als Englischsprechende - ihre Tätigkeiten nicht, sondern mögen sie oder führen sie gern aus oder bemühen sich zumindest darum. Überdenke daher deine Wortwahl!

Für Ihre gewünschte Arbeitsweise eigenverantwortlich, gewissenhaft, strukturiert, zuverlässig schlägt mein Herz. Ich kann Ihnen ehrlich mitteilen, dass dies tatsächlich auch meine Werte und meine Stärken sind.
Chat:     
..., finde ich es immer eine gute Gelegenheit, die Situation ... (kann man m.E. so machen)  #931128
von hausamsee (DE), Last modified: 2021-09-28, 18:57  like dislike  Spam?  
Diese Konstruktion hat mir auch immer Kopfzerbrechen bereitet: Wenn (wie hier) "finde ich es/ich finde es" sich auf ein Substantiv (hier: "gute Gelegenheit") bezieht. Nach "ich finde es" musste ein Adjektiv kommen oder ein neuer Satz. Alternativ: 1. z.B. ein dass-Satz: "..., dass es eine ... ist" (Verb am Ende). Nicht toll, zu umständlich nach dem simplen "ich finde". 2. Mit Hauptsatz weitermachen (Romys Vorschlag): ich finde, es ist ... Nicht schön. Das Komma erzeugt eine Pause (man erwartet einen Einschub und/oder eine längere Satzkonstruktion). Der Kurzsatz ich finde, mit Kommas umschlossen, stört den Lesefluss.

Um Probleme wie 1. & 2. zu vermeiden, finde ich aber Konstruktionen wie die von LukasM1 akzeptabel. "Ich finde es eine gute Idee, eine schöne Geste" scheinen mir gebräuchlich genug. Beispiele: Die Zeit: Schon immer fand ich es eine seltsame Vorstellung (2007); so finde ich es eine beachtliche Leistung (2003); findet er es eine bare Selbstverständlichkeit, daß (1989); als fände er es eine Zumutung (1971); fand er es ein „ausgesprochenes Luxusgetränk“ (1945); Berliner Zeitung: finde ich es ein Unglück, die Mauer neu zu gestalten (2000). Schon 1919: ... dann finde ich es einen traurigen Mut, dem gegenüber zu sagen: "Sie irren sich, wir brauchen sie nicht, wir sind so stark genug."
Chat:     
hausamsee  #931130
von romy (CZ/GB), 2021-09-28, 18:57  like dislike  Spam?  
Ich denke, wir sollten das Schreiben von LukasM1 nicht akademisieren. Er ist offenbar kein Sprachwissenschaftler, daher sollten wir nur auf grobe Fehler hinweisen, sonst gewinnt der Arbeitgeber einen völlig falschen Eindruck.
Chat:     
von hausamsee (DE), Last modified: 2021-09-28, 19:10  like dislike  Spam?  
 #931131
4; romy: Darauf bin ich gar nicht gekommen! Ich habe das immer für einen Fehler gehalten, mich aber vor einiger Zeit schon umstimmen lassen. Daher bin ich mir nicht so sicher, ob es "akademisch" klingt ...
Antwort: 
von Sasso', 2021-09-29, 11:38  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #931133
"Ich LIEBE es" ist unbedingt zu vermeiden, noch dazu in Großbuchstaben. Das ist emotionsgeladener, umgangssprachlicher Chatjargon, keine adäquate Ausdrucksweise für den geschäftlichen Schriftverkehr. Daher:

Ich bin ein Mensch, der gerne mit anderen kommuniziert, ihnen behilflich ist und sie zufriedenstellt.
Neben meiner Muttersprache Tschechisch kann ich mich auch gut auf Englisch, Deutsch oder Spanisch unterhalten.

"schlägt mein Herz" und "ehrlich" ist ebenfalls unpassend, weil emotional und nicht sachbezogen. "Die von ihnen gewünschte ..." klingt, als wäre man ein gehorsamer Arbeitnehmer, steht selbst aber nicht unbedingt dazu. Besser;

Eine eigenverantwortliche, gewissenhafte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise gehört zu meinen Stärken und in ganz in meinem Sinn.
Antwort: 
von Sasso\\\, 2021-09-29, 11:41  like dislike  Spam?  193.187.3...
 #931134
Eine eigenverantwortliche, gewissenhafte, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise gehört zu meinen Stärken und ist in ganz in meinem Sinn.

Optional: Login | Registrieren 
  Frage beantworten oder Kommentar hinzufügen
Please log in to post an answer to this thread - or post a new question.
nach oben | home© 2002 - 2021 Paul Hemetsberger | Impressum / Datenschutz
Dieses Deutsch-Englisch-Wörterbuch basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr dazu
Enthält Übersetzungen von der TU Chemnitz sowie aus Mr Honey's Business Dictionary (Englisch/Deutsch). Vielen Dank dafür!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung